Ein sicheres Radverkehrsnetz

Die Schaffung eines sicheren Radverkehrsnetzes steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir erwarten, dass ein Netz von guten Routen in Paderborn entsteht und langfristig gepflegt und erweitert wird. Die Verbesserung der Situation an einzelnen Schwerpunkten ist richtig, aber bei weitem nicht genug. 

Unsere Hauptanforderungen dazu:

Zusammenhang

Quellen und Ziele des Radverkehrs müssen logisch miteinander verknüpft sein.

Attraktivität

Das Netz muss einen für sich werbenden und attraktiven Charakter haben.

Direktheit

Umwege sind auf ein Minimum zu begrenzen.

Komfort

Mängel oder Probleme müssen sofort beseitigt werden.

Gute Routen

Basierend auf unseren Hauptanforderungen schlagen wir erste Routen vor.

Routen

Die Routen verbinden zunächst die Paderborner Innenstadt mit einigen Stadtteilen. Das ist allerdings erst ein Anfang.

Sicherheit

Die Sicherheit für den Radfahrer ist ein wesentliches Kriterium. Deshalb werden entlang der Routen Schwachstellen aufgezeigt.

Netzwerk

Ausgehend von den Routen soll ein komplettes Netzwerk entstehen. Sicher, komfortabel und zügig von Stadtteil zu Stadtteil.
Mitmachen und aktiv werden lohnt sich. Eine gutes und sicheres Radverkehrsnetz nutzt allen, den Bürgern, den Rad- und Autofahrern und nicht zuletzt der Umwelt. Leicht können in und um Paderborn zahlreiche Wege ohne motorisierte Verkehrsmittel bewältigt werden. Ein gutes und sicheres Radverkehrsnetz unterstützt dabei dieses umweltfreundliche Verkehrsmittel.
Mit freundlicher Unterstützung von

holz.photos